Informationen zu unseren Fahrten

 

 

Liebe Fahrgäste,

 

es können alle Fahrgäste am Dänemarktörn teilnehmen, die einen gültigen Ausweis oder Reisepass vorzeigen können. Auch für Kinder muss ein Kinderausweis vorgelegt werden können.

 

Die Ausweiskontrolle erfolgt in Langballigau vor dem Boarding durch die Besatzung und ist Voraussetzung für die Beförderung, in Sonderburg am Liegeplatz beim Vonbordgehen nochmals durch die dänische Polizei. Bisher erfolgten die Kontrollen problemlos, so dass es auch keine Zeitverzögerungen gegeben hat.

 

Wir bitten unsere Fahrgäste, die einen Ausflug nach Sonderburg für 2017 planen, schon jetzt, rechtzeitig für gültige Papiere zu sorgen, da eine Beförderung ansonsten nicht möglich ist.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ab der Saison 2017 entfällt bei uns auf allen Fahrten die Familienkarte. Dafür erhalten Behinderte ab 50 % und eine Begleitperson eine Fahrpreisermäßigung von 2,00 €.

 

Hunde werden auf allen Fahrten gegen eine Spende von 2,00 € für den Verein Bullterrier in Not e.V. befördert (siehe Startseite).

 

Bei Fahrrädern bitten wir vorab um Voranmeldung unter dem Schiffstelefon 0172/4516791.

 

Bei starkem Ostwind können Fahrten wegen zu hohem Seegang ausfallen, bitte informieren Sie sich einen Tag vor Fahrtantritt auf dieser Homepage bzw. unter dem Schiffstelefon 0172/4516791, ob die Fahrt stattfindet oder ausfällt.

 

Auf allen Ausflugsfahrten gibt es Reservierungen nur für Gruppen ab 10 Personen. Bei Gruppen ab 25 Personen Fahrpreisermäßigung von 5 %, bei Gruppen ab 50 Personen 10 %.

 

Das Boarding (Einlass an Bord) beginnt i.d.R. eine halbe Stunde vor der Abfahrt.

 

Platzreservierungen auf dem Freideck sind leider nicht möglich.